Einer Studie von Oxfam zufolge besitzen die wohlhabendsten acht Personen mehr als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung – acht Personen (426 Milliarden Dollar) besitzen mehr als 3,6 Milliarden Menschen (409 Milliarden Dollar)!

In Deutschland ist das Verhältnis zwar etwas besser, allerdings immer noch erschreckend. Hier besitzen 36 Milliardäre so viel wie die ärmere Hälfte der Bevölkerung. 

Doch es wird auch Kritik laut an der Studie. Oxfam stützt seine Studie auf den Schätzungen der Forbes-Liste, deren Zahlen zwar als zuverlässig gelten, verifiziert sind sie allerdings nicht.

 

 

Foto: Inside Wirtschaft