Nie zuvor hat es das gegeben: die New Yorker Börse hat zum ersten Mal überhaupt die 22.000er-Marke übersprungen. Wie es dazu kam und was sonst noch wichtig ist, verrät Peter Tuchman