Es scheint so, als könnte vor allem die größte deutsche Airline Lufthansa am meisten von der insolventen Air Berlin profitieren. Mehr als 100 Millionen möchte die Kranichlinie für einen Teil der Flugzeuge, sowohl für Start – und Landerechte ausgeben.