Auf einer Roadshow haben 45 ausländische Startups ihre Geschäftsmodelle Unternehmen, Venture Capital Fonds und politischen Entscheidern in Deutschland präsentieren können. Die jungen Unternehmen trafen auf viele neue Kontakte und führten erste Gespräche mit Investoren. „Startups sind das Salz in der Suppe“, sagte DIHK-Chefvolkswirt Volker Treier bei Inside Wirtschaft.