Nach einer abwechslungsreichen Woche mit Höhen und Tiefen soll nun der nächste 1000er-Sprung gelingen. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.