Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein kochen gerne – und zwar die schlimmsten Gerichte. Damit erreichen sie mittlerweile hunderttausende im Netz. Die beiden Hobbyköche wurden dafür als bester Food-Blog des Jahres ausgezeichnet.