Die wirtschaftlichen Maßnahmen der Trump-Administration erscheinen oft unüberlegt, obwohl sich der Präsident mit Top-Leuten umgibt, findet NYSEinstein. Wie sich das auf die Märkte auswirkt, erläutert er im Bericht aus New York.