Der globale, negative Narrativ scheint an der Börse keine Rolle zu spielen. Weder Nordkorea noch Iran sorgen für schlechte Stimmung. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet von der Wall Street.