Das Unternehmen verhält sich an der Börse ähnlich wie einst Facebook. „Wir wissen nicht genau, wie die Monetarisierung bei diesen Unternehmen läuft. Was wir wissen ist, dass es geschieht“, so NYSEinstein Peter Tuchman.