Der Handelsstreit zwischen China und den USA hat die weltweiten Aktienmärkte zuletzt zusätzlich unter Druck gesetzt. Sollte das Thema beim nächsten G20-Treffen sogar aus der Welt geschafft werden, könnte das Auftrieb geben: „Nach dem Trump-Getrommel kommt eine leichte Jahresendrally. Für 2019 erwarten wir zur Jahresmitte 13.000 Punkte beim Dax“, sagt Falko Block (DZ Bank). Mehr Details erklärt der Finanzexperte bei Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch auf dem Börsentag Hamburg.