„Es ist dramatisch“, so NYSEinstein Peter Tuchman. Das Börsenurgestein kann sich kaum an derart schlimme Tage erinnern.