„Seit zwei Tagen haben wir große Probleme“, so NYSEinstein Peter Tuchman. Woran das liegt und wie es weitergeht, erläutert er in seinem Bericht aus New York.