Durch den Bitcoin-Hype wollten viele auf der Erfolgswelle von Kryptowährungen mitschwimmen. Vor allem 2018 drängten neue Start-ups mit ihren Ideen auf den Markt und versuchten durch einen ICO (Initial Coin Offering) möglichst viel Geld einzusammeln. Statistiken zeigen, dass davon über 930 gescheitert sind, 182 waren sogar Betrugsfälle. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler ist ein Experte auf dem Gebiet und fordert Bundesregierung und BaFin zum Handeln auf. Zum Schutz der Anleger müsse es eine Regulierung geben, ohne aber die zukunftsträchtige Technologie und ihre Chancen zu beschädigen.