Im Januar konnte der deutsche Leitindex 5,8 Prozent zulegen. „Es ist schon noch eine Erholungstendenz im Markt. Aber es ist auch schon so, dass viele große Themen wie der Handelsstreit noch immer belasten.“ Der Finanzexperte ist zudem auf die Quartalszahlen gespannt, die auch wieder in dieser Woche herauskommen werden. Worauf er da schaut, verrät er Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.