Die Wirecard-Aktie steht nach ihrem Absturz bei Anlegern weiterhin auf der Beobachtungsliste. XM-Marktanalyst Samir Boyardan wäre bei dem Titel eher zurückhaltend. Beim Dax gibt es härtere Widerstände bei 11.300 Punkten. Dafür ist der Experte im Interview bei „Inside Markets“ weiterhin bei Gold optimistisch. Mehr Informationen auf www.xm.com