Für die US-Börsen lief es 2019 bisher hervorragend. „23 Prozent Kursanstieg in diesem Jahr. Stellt sich eher die Frage, ob die Jahresgewinne schon erzielt wurden. Als Aktienfonds würde ich mir überlegen, die Schotten dicht zu machen“, sagt Markus Koch mit einem Augenzwinkern. Der Wall Street-Experte sieht Parallelen zum Jahr 2016. „Die Notenbanken spielen eine ganz entscheidende Rolle.“ Im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch glaubt der Finanzexperte an eine Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump. „Nicht alles, was Trump macht, ist schlecht. Insbesondere auch bei den Forderungen gegenüber China.“