„Mit der Patientenverfügung legt man die Behandlungsmethoden fest. Bei minderjährigen Kindern geht es um das Sorgerecht. Ein weiterer Punkt ist die Vorsorgevollmacht. Hier handelt es sich um den rechtlichen Teil“, sagt Andreas Falk (APS Financial Law). Der Fachanwalt für Erbrecht gibt in der zweiten von drei Folgen bei Inside Law wichtige Tipps zur Vorsorge und den Kosten. „Das hängt vom Einzelfall ab. Mit wenigen hundert Euro kann man dabei schon rumkommen.“ Mehr Infos unter https://www.afinlaw.com