In den Sommermonaten geht es normalerweise für den DAX tendenziell abwärts. „Das ist die sogenannte Saisonalität. Wir sehen aber, dass zwei wichtige Abwärtstrendlinien beim DAX zurückerobert werden konnten. Ich sehe den Dax jetzt Richtung 12.870 Punkte laufen“, sagt Christian Henke im IG Trading Talk. Der Senior Marktanalyst hält zudem Gold für interessant: „Da ist durchaus Potenzial nach oben. Gold bleibt sicherer Hafen.“ Die ausführliche Analyse im Interview mit Manuel Koch von der Frankfurter Börse und auf www.ig.com.