Peter Tuchman ist bekannt als der Börsen-Einstein an der Wall Street. Seit über 30 Jahren arbeitet er an der New York Stock Exchange. „Ich habe meine Nische gefunden, musste mich verändern“, sagt der Experte. Transformation ist an der NYSE ein wichtiges Stichwort, seitdem Algorithmen und Maschinen Einzug hielten. Wie sieht jetzt die nächste Transformation aus? Das erklärt Tuchman bei Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch im Interview.