Die Agri Terra-Gruppe will weitere 60 Millionen in verschiedene Projekte in Paraguay investieren. „Wir sind stark im Agrar-Sektor investiert und da ist ein Agrar-Land wie Paraguay mit fruchtbaren Böden und niedrigen Produktionskosten ideal für einen Investor wie uns“, sagt Geschäftsführer Carsten Pfau an der Frankfurter Börse. Zu den neuen Investments gehören u.a. eine Zitrus-Plantage, eine Saft-Fabrik und ein neuer Country Club. Alle Details im Interview.