Inside Markets mit Markus Fugmann: „Ausblick 2020: DAX mit Verlusten trotz Notenbank-Manipulationen“

„Ich sehe den DAX bei 12.000 Punkten“, sagt Markus Fugmann (Finanzmarktwelt) mit Blick auf 2020. Sissi Hajtmanek und Manuel Koch diskutieren mit ihrem Gast bei Inside Markets über Immobilienpreise, Konzerngewinne, Marktkapitalisierung und die massive Manipulation der Notenbanken. Zudem gibt es den Veranstaltungshinweis der trading-house Börsenakademie. Mehr Infos auf www.trading-house.de

Scroll to top