Bayer

Robert Halver (Baader Bank): Job-Kahlschlag – Corona hat die Defizite der Dax-Konzerne zum Vorschein gebracht

Kommt der Job-Kahlschlag bei Dax-Konzernen? Allein in diesem Jahr sollen mehr als 40.000 Stellen in Deutschland verloren gehen. Lufthansa, VW, Commerzbank, Deutsche Bank – das sind nur einige Namen. “Den Trend gab es schon vorher. Man kann aber sagen Corona hat die Defizite der deutschen Volkswirtschaft zum Vorschein gebracht wie das Sonnenlicht ungeputzte Fenster”, sagt Robert Halver. Der Börsenexperte der Baader Bank mahnt die Politik zum Handeln. Mehr müsse im Bereich Digitalisierung passieren und eine Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen käme auch auf uns zu. Alle Details im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Daniel Saurenz (Feingold Research): “Beim Dax ist nicht viel zu holen. Auf diese Produkte setzen”

Dax-Anleger bleiben vorsichtig. Überraschend sind die zeitweisen Gewinnmitnahmen im Dax nicht, denn Unsicherheiten gibt es viele: Corona-Pandemie, Brexit-Sorgen und die US-Wahl. “Beim Dax ist nicht viel zu holen”, sagt Daniel Saurenz. Der Experte von Feingold Research setzt auf “Seitwärts-Produkte” und bestimmte Strategien. Wie die jetzt aussehen könnten, klärt Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch im Interview an der Frankfurter Börse.

Inside MarketsX: Wird Grenke das nächste Wirecard? – Dax-Strategie – Empfehlungen: Bayer, Continental

Auch wenn die Grenke-Aktie am Donnerstag erst einmal auf Erholungskurs ging, der Schaden ist da. Zeitweise war ein Börsenwert von einer Milliarde Euro vernichtet. Anleger haben Angst vor einem zweiten Wirecard-Skandal. Wir klären mit einem Experten bei Inside MarketsX, was die neue Fed-Ausrichtung für Anleger bedeutet und welche Strategien jetzt beim Dax angesagt sind. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Bayer und Continental. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Börsen von Realwirtschaft entkoppelt? Deutsche Bank kassiert ab – Bayer, Wirecard

Die Börsen sind deutlich gestiegen, doch mit Blick auf die schlechten Daten scheinen sie von der Realwirtschaft entkoppelt zu sein. Wir schauen zudem auf Wirecard. Die Aktie verlor stark. Und die Deutsche Bank kassiert jetzt Neukunden ab – warum? Alle Infos bei Inside MarketsX mit Manuel Koch. In der Sendung gibt es zudem wieder zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Bayer und Paypal. Mehr Infos auf www.trading-house.de

Wochenausblick LYNX Broker KW 34/2018 Bayer

In der neuen Börsenwoche werden neben US-Immobiliendaten, eine Reihe von Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor publiziert. Am Mittwoch steht das FOMC-Sitzungsprotokoll auf der Agenda, am Donnerstag das EZB-Sitzungsprotokoll.

Scroll to top