Charttechnik

IG Trading Talk: Dax-Trading – was Anleger unbedingt wissen müssen

CFDs, Futures, Kassa, Zertifikate – ein Anfänger-Trader verliert hier schnell den Überblick. Wir erklären im IG Trading Talk diese Begriffe, schauen auf die Unterschiede und den Einsatz beim Dax-Trading. Warum das Wissen für Trader von Bedeutung ist, erläutert Marktanalyst David Iusow. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Ich leide noch immer an Corona-Folgen – Trump ist unverantwortlich und respektlos”

Noch nie war Peter Tuchman in einem Interview so emotional. “Präsident Trump infizierte sich durch seine eigene Verantwortungslosigkeit. Es ist so respektlos gegenüber Menschen wie mir. Ich leide immer noch. Es macht mich so wütend.” Der Einstein der Wall Street hatte sich im März mit Covid-19 infiziert, war monatelang krank und wurde im August sogar operiert. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker auch die aktuelle Marktsituation. “Es ist wichtig, dass wir ein weiteres Konjunkturpaket sehen. Es gibt wirklich Menschen, die Probleme haben, Essen für ihre Familien auf den Tisch zu stellen”, sagt Tuchman im IG Trading Talk. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

Inside MarketsX mit André Stagge: Kommt jetzt die Börsen-Rally? Empfehlungen: BMW, Daimler

In den letzten drei Monaten ist der Dax seitwärts gelaufen. Hätte sich ein Anleger seit Jahresanfang sein Depot nicht angeschaut, hätte er nicht einmal eine Veränderung bemerkt, obwohl die Börsen so heftig zur Corona-Krise eingebüßt hatten. “Das Wahljahr ist statistisch ein gutes Börsenjahr. Spannend sind die sechs Tage vor der Wahl. Da gibt es einen ordentlichen Schub nach oben. Auch die Monate nach der Wahl könnte es eine Rally geben”, sagt André Stagge. Bei Inside MarketsX erklärt der Portfoliomanager, was es mit der möglichen Erweiterung der Dax-Mitglieder auf sich hat und was dies für Anleger bedeutet. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: BMW und Daimler. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Auf Seitwärts-Produkte setzen – EZB-Inflationsziel – Top-Empfehlungen: Lira, Varta

Neue Impulse für den Dax? Der Leitindex läuft zurzeit mehr oder weniger seitwärts. “Auf Seitwärts-Produkte setzen”, rät der Börsenexperte im Interview bei Inside MarketsX. Am Montag ging Siemens Energy an die Börse. Der Erfolg ist bisher mäßig. Wir sprechen mit dem CEO darüber und Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: türkische Lira und Varta. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de/webinare/

Trader Raul Glavan: “Dramatischer Wandel in der Finanzbranche durch künstliche Intelligenz”

Raul Glavan könnte der erste deutsche Forex-Trading-Weltmeister beim World Cup Championship of Forex Trading 2020 werden. Er handelt an der Börse mithilfe künstlicher Intelligenz. Algorithmen, die er selbst programmiert und die ihm Signale liefern. Im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch erzählt er vom aktuellen Wettbewerb, erklärt sein Trading-System, gibt klare Karriere-Tipps und berichtet vom dramatischen Wandel in der Finanzbranche, in der viele Jobs in den kommenden Jahren wegfallen werden.

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Keine Korrektur an der Wall Street – nur kleinere Schlaglöcher – großes Short-Interesse”

Volatile Märkte – wohin geht es für die Wall Street? “Ich würde es eine Achterbahnfahrt nennen, aber es ist keine Korrektur. In einem Markt, der gegenüber den Tiefstständen vom März wieder so stark gestiegen ist. Es sind nur kleinere Schlaglöcher”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Und was ist mit den Tech-Aktien? “Wir haben einen Short-Druck auf dem Markt. Gerade war ja der Split der Tesla- und Apple-Aktien. Das hat interessante Auswirkungen. Da gibt es ein großes Short-Interesse. Diese Leute werden gezwungen, die Aktien zu decken, die sie shorten wollen. Das führt zu einer weiteren Rally.” Manuel Koch diskutiert mit dem legendären Einstein der Wall Street über Kaufmöglichkeiten und -strategien. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

IG Trading Talk: Runde Marken für die Märkte – welche Rolle spielen sie wirklich für Anleger?

Spielen runde Marken wie die 13.000 Punkte beim Dax wirklich eine Rolle oder sind sie rein psychologisch? “Ja, auf alle Fälle spielen sie eine Rolle. Vielleicht nicht für Anleger, die Aktienfonds und Zertifikat haben. Für Trader sind solche runden Marken schon sehr wichtig, weil man da exemplarisch das Zusammentreffen zwischen Angebot und Nachfrage sieht”, sagt Christian Henke. Der Marktanalyst spricht im IG Trading Talk mit Manuel Koch darüber, was passieren muss, damit es beim Dax über die nächste Marke von 14.000 Punkten gehen kann. Mehr Details auch auf https://www.ig.com/

Inside MarketsX: Chinesischer Spy – Dax 13.000 – Bitcoin sicherer Hafen – Empfehlungen: Apple, Visa

Wurde der chinesische Außenminister Wang diese Woche in Berlin als “Spy” beschimpft? Während Tesla-Chef Elon Musk durch Deutschland tourt, stieg der Dax wieder deutlich über die Marke von 13.000 Punkten. Kommen jetzt Rücksetzer? Bei Inside MarketsX klären wir außerdem, ob Bitcoin wie Gold als sicherer Hafen gelten kann. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Apple und Visa. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Neue Corona-Maßnahmen – historischer Fed-Schwenk – Dax seitwärts – Empfehlungen: Alphabet, Deutsche Post

Bund und Länder haben sich auf neue Maßnahmen und Bußgelder verständigt. „Corona ist wieder voll da in Deutschland, deshalb müssen wir uns dieser Herausforderung stellen“, so der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU). Bei Inside MarketsX gehts außerdem um den historischen Schwenk der US-Notenbank Fed. Niedrige Leitzinsen werden die Börsen wohl noch lange tragen. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Alphabet und Deutsche Post. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

IG Trading Talk: Goldpreis-Korrektur – Dax-Rekorde im Visier – Schlusskursbasis im Auge haben

Gold hat gerade erst auf Rekordstand über der Marke von 2.000 US-Dollar markiert. Zuletzt korrigierte das Edelmetall aber wieder etwas. “Der Goldpreis weißt einen bilderbuchartigen Aufwärtstrend auf. Wenn es so schnell und so weit aufwärts geht, dann ist es kein Wunder, wenn es zu einer Korrektur kommt. Ob die anhält, muss man abwarten”, sagt Christian Henke. Der IG-Marktanalyst schaut zudem charttechnisch optimistisch auf die Aktienmärkte: “Beim Dax warten wir auf eine Bestätigung. Wird sie erfüllt, dann kann es spürbar aufwärts gehen. 13.313 Punkte ist die erste Marke. Es kann bis zum Allzeithoch bei 13.800 Punkten noch gehen. Das hängt aber am Coronavirus.” Der Experte spricht im IG Trading Talk mit Manuel Koch außerdem über die Schlusskursbasis und wie Anleger diese für ihr Trading nutzen können. Mehr Details auch auf https://www.ig.com/

Scroll to top