Deutsche Bank

Inside MarketsX: Börsen-Ampel auf gelb – DIW-Prognose – Empfehlungen: Deutsche Bank, Infineon

Während die US-Börsen deutlich verloren haben, hat der Dax seine Korrektur schon wieder beendet. Allerdings sehen Experten die Börsen-Ampel auf gelb. Wieso? Und welche Strategien sind jetzt angesagt? Das klären wir bei Inside MarketsX. Das DIW hob seine Prognose an – wie gehts der deutschen Wirtschaft? Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Deutsche Bank und Infineon. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Robert Halver: “Aktien noch einmal günstiger – Hilfspaket hat zu wenig Wums – Gold bei 2.500 Dollar”

Wird es neue Einstiegschancen beim Dax geben? “Wir kommen jetzt ins Sommerloch. Da kommt man ans Objekt der Begierde – Aktien – etwas günstiger ran”, meint Robert Halver. Enttäuscht zeigt sich der Experte der Baader Bank von staatlichen Hilfsmaßnahmen: “Das was die Bundesregierung als Hilfspaket aufgelegt hat, hat für mich weiterhin viel zu wenig Wums.” Optimistisch ist er für Edelmetalle: “Ich glaube Gold und Silber haben die höheren Krisenweihen jetzt erreicht. Im nächsten Jahr können Goldpreise durchaus bis 2.500 Dollar steigen, für Silber sind 30 Dollar pro Unze möglich. Die Ersatzwährung heißt Gold.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

Jessica Schwarzer: “Alarmierende Zahlen, Kreditausfälle von 127 Milliarden, Geld sitzt nicht locker”

Immer mehr Privatkunden können ihre Kredite derzeit nicht zahlen bzw. bekommen sie gestundet. Droht vielen jetzt eine Pleitewelle? “Es sieht schon so aus, als ob die Coronakrise auf die Geldbeutel der Deutschen durchgeschlagen hat. Kein Wunder – es sind ja unglaublich viele Menschen in Kurzarbeit. Das Geld sitzt nicht mehr so locker – das ist nicht gut für die Wirtschaft und könnte die Erholung ausbremsen”, sagt Jessica Schwarzer. Die Buchautorin und Finanzjournalistin sieht alarmierende Zahlen: “Institute gehen davon aus, dass auf Banken Kreditausfälle von mindestens 127 Milliarden Euro zukommen.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

Inside MarketsX: “Braun mit Star-Anwälten – Zielke bekommt Millionen – Märkte volatil – Gold fliegt”

Ex-Wirecard-Chef Markus Braun hat sich mittlerweile Star-Anwälte zur Verteidigung besorgt. Währenddessen bereitet Martin Zielke seinen Abgang erst noch vor. Klar ist: Der Commerzbank-Boss wird sein volles Millionen-Fixgehalt bis 2023 bekommen. Hat die Commerzbank denn eine neue Vision? “Die Comdirect ist das einzig zukunftsfähige bei der Commerzbank.” Manuel Koch schaut bei Inside MarketsX auf eine mögliche Bankenkrise, die schwankenden Märkte und den Höhenflug von Gold. Mehr Infos auf www.trading-house.de

Stefan Riße: “Comdirect das einzig gesunde bei Commerzbank – Fusion mit Deutsche Bank schwierig”

Mit welchen Strategien und Visionen könnte die Commerzbank auf die Erfolgsspur zurückfinden? “Bevor sie es nicht schafft irgendwie auch wieder ein Geschäftsmodell zu etablieren, das die Kapitalkosten verdient, wird die Bank kaum zur Ruhe finden. Die Comdirect ist das einzig gesunde, was die Commerzbank hat. Was zukunftsfähig ist. Man hätte um diese digitale Bank den Rest bauen können, vielleicht wäre das eine Idee”, sagt Stefan Riße. Der Kapitalmarktstratege von ACATIS ist weiterhin skeptisch, was eine Fusion mit der Deutschen Bank angeht: “Banken-Fusionen sind immer ganz schwierig, weil es ein riesiges IT-Thema ist. Auf der IT-Seite muss man stark sein und da hat die Deutsche Bank selbst noch immer viele Systeme, die nicht gut verzahnt sind. Aus zwei Kranken wird nicht ein Gesunder.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Banken-Stresstests – Wir sehen eine Aussetzung der Dividenden”

Die Federal Reserve gab die Ergebnisse ihres jährlichen Stresstests für 33 US-Banken und US-Töchter ausländischer Banken bekannt. Wie geht es den Banken wirklich? “Vor dem Coronavirus waren die Banken tatsächlich in einem sehr guten Zustand. Die Banken gingen von einem höheren Niveau aus. Wie gut kapitalisiert sind die Banken jetzt und im Falle einer Depression und wenn wir das ganze Ausmaß wirklich sehen? Aktuell erleben wir eine Aussetzung der meisten Dividenden”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit der Wall Street-Legende über die neuesten Nachrichten, Märkte, die Verfassung europäischer und amerikanischer Unternehmen und die Atmosphäre auf dem Parkett der NYSE. Weitere Informationen unter https://www.ig.com/

Robert Halver zur Bankenkrise: “Jetzt kommt der Rotstift bei Arbeitsplätzen und Filialen”

Commerzbank und Deutsche Bank sind schon länger stark unter Druck und die Aktienkurse tendieren nach unten. Die Coronakrise hat diesen Trend noch verschärft. “Jetzt wird gespart – definitiv! Der Rotstift wird angesetzt – gerade bei den Filialen. Die Kosten müssen runterkommen, wenn die Umsätze nicht stimmen. Und wo kann man noch was tun? Da werden sicher Arbeitsplätze abgebaut”, sagt Robert Halver. Der Finanzexperte der Baader Bank warnt: “Berlin muss dringend darauf achten, dass wir starke deutsche Banken haben. Sonst werden wir von ausländischen Banken abhängig sein.” Alle Details im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

Inside MarketsX: Proteste – 316-Milliarden-Loch – Dax zu teuer – Top-Empfehlungen: Apple, Commerzbank

Während die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen zunehmen, werden dem deutschen Staat nach Schätzungen womöglich 316 Milliarden Euro bis 2024 an Steuereinnahmen entgehen. Der Dax ist diese Woche im Abwärtssog. Aktien sind jetzt teurer als vor der Börsenkrise. Warum? Alle Infos bei Inside MarketsX mit Manuel Koch. In der Sendung gibt es zudem wieder zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Apple und Commerzbank. Mehr Infos auf www.trading-house.de

Inside MarketsX: Börsen von Realwirtschaft entkoppelt? Deutsche Bank kassiert ab – Bayer, Wirecard

Die Börsen sind deutlich gestiegen, doch mit Blick auf die schlechten Daten scheinen sie von der Realwirtschaft entkoppelt zu sein. Wir schauen zudem auf Wirecard. Die Aktie verlor stark. Und die Deutsche Bank kassiert jetzt Neukunden ab – warum? Alle Infos bei Inside MarketsX mit Manuel Koch. In der Sendung gibt es zudem wieder zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Bayer und Paypal. Mehr Infos auf www.trading-house.de

Robert Halver: “Raubtiere aus Asien und den USA machen Jagd auf deutsche Konzerne”

Durch die gefallenen Börsenkurse sind einige deutsche Konzerne aktuell unter dem Buchwert zu haben. Müssen wir Übernahmen aus dem Ausland befürchten? “Das müssen wir. Man will Industrie-Know-How abgreifen. Das ist Raubtier-Kapitalismus aus Amerika und Asien. Vermögensverwalter – nehmen wir mal Warren Buffett, der als Value-Investor günstig einkaufen will. Oder Chinesische Staatskonzerne, die in Deutschland gerne zukaufen möchten”, mahnt Robert Halver. Im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch spricht der Finanzexperte der Baader Bank über Unternehmen wie Daimler, Deutsche Bank, Lufthansa, SAP oder Wirecard.

Scroll to top