HeavytraderZ

HeavytraderZ Trade der Woche: Delivery Hero-Zertifikat

Beim “Trade der Woche” geht es diesmal um Delivery Hero. Berichten zufolge will sich Goldman Sachs von Millionen Aktien des Lieferdienstes trennen. “Wir dürfen nicht vergessen, dass die Aktien in wenigen Monaten 40 Prozent oben draufgepackt hat. Dass dann irgendwann mal Gewinnmitnahmen wie bei Goldman Sachs stattfinden, bietet sich auf dem Niveau an. Wir wollen uns die scharfe Korrektur zunutze machen und haben deswegen ein Zertifikat (WKN: UD8 L6D) von der UBS mit Hebel 3,21 und einem KO von 73,81 Euro ausgewählt”, sagt Samir Boyardan. Der Händler von HeavytraderZ schaut im Interview zudem auf den Dax. Mehr Infos im Interview und auf https://www.heavytraderz.live

HeavytraderZ Trade der Woche: BASF-Zertifikat – Fokus auf Chevron, Verizon, Dax

Beim “Trade der Woche” geht es diesmal um die BASF. “Nächste Woche Donnerstag werden die Zahlen präsentiert. Die Aktie ist spannend und ich erwarte positive Zahlen und einen guten Ausblick. Wir haben deswegen ein Zertifikat (WKN: UE2 6Y3) von der UBS mit Hebel 3,76 und ein KO von 50 Euro ausgewählt”, sagt Andreas Wolf. Der Händler von HeavytraderZ schaut im Interview zudem auf die Aktien von Chevron und Verizon, die gerade auch von Star-Investor Warren Buffett gekauft wurden. Mehr Infos im Interview und auf https://www.heavytraderz.live

HeavyTraderZ Trade der Woche: Visa-Zertifikat – Fokus: Bitcoin, Grenke, Paypal

Ab sofort schauen wir jeden Freitag auf den “Trade der Woche”. Diesmal geht es um Visa: “Wenn hier das Geschäft ausgeweitet wird, glauben wir schon, dass die alten Rekordstände Richtung 220 Dollar wieder angesteuert werden. Deswegen haben wir ein konservatives Zertifikat (WKN: UD6BP5) von der UBS mit Hebel 3 rausgesucht”, sagt Samir Boyardan. Der Händler von HeavytraderZ schaut im Interview zudem auf den Leasing-Spezialisten Grenke, bei dem die negativen Schlagzeilen nicht abreißen: “Das ist ein Wert, da würde ich auf jeden Fall erst einmal die Finger weglassen. Das ist sehr spekulativ. Da muss einiges seitens des Vorstands kommen.” Paypal will unterdessen die Nutzerzahlen verdoppeln und zur Super-App werden: “Die Aktie ist jetzt für uns schon heiß gelaufen. Wir warten auf eine Korrektur, um wieder günstiger einzusteigen. Bei 250 Dollar ist es wieder attraktiv einzusteigen.” Mehr Infos im Interview und auf https://www.heavytraderz.live

Scroll to top