Palladium

IG Trading Talk: “Gold, Silber, Palladium – Edelmetalle haben weiter Potenzial – Depot – Lagerung”

Steigende Corona-Zahlen, Angst vor einer zweiten Welle und ein Dollar, der an Bedeutung verliert. Viele Anleger suchen einen sicheren Hafen. “Es schürt Ängste und führt dazu, dass der sichere Hafen angesteuert wird”, sagt Salah-Eddine Bouhmidi. Der Head of Markets bei IG ist optimistisch für Edelmetalle: “Gold, Silber, Palladium – die Edelmetalle haben weiter Potenzial. Die Nachfrage ist da und Zentralbanken kaufen auch stetig Gold.” Wohin könnte es für Gold gehen? “In Richtung 2.500 US-Dollar kann Gold steigen.” Manuel Koch befragt den Experten zudem zum Thema physisches Gold vs. ETFS/ ETCs und wo man das Edelmetall am besten lagert. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

Hauck & Aufhäuser: Konjunktur und Märkte in Zeiten der Pandemie – Kapitalmarktausblick 2020

„Konjunktur und Märkte in Zeiten der Pandemie“ heißt das Thema beim Kapitalmarktausblick 2020 von Hauck & Aufhäuser. Die Privatbank ist gut durch die Coronakrise gekommen. Investment-Chef Burkhard Allgeier geht im Live-Talk auf die Themen der Anleger und Kunden ein: Aktien, Anleihen, Bitcoin, Gold, Silber und gibt einen Konjunkturausblick. Wie die Bank die Krise erlebt hat und wie die Zukunft aussieht, erläutert Vorstand Dr. Holger Sepp im Gespräch mit Chefredakteur Manuel Koch. Mehr Infos auch auf https://www.hauck-aufhaeuser.com

Inside MarketsX mit André Stagge: “Neue DAX-Tiefs – Halloween-Effekt – Empfehlungen: Deutsche Börse, Palladium”

“Die nächsten sechs Monate werden schwierig. Ich denke wir werden noch weitere Tiefststände unter 8.400 Punkte sehen. Die Wachstumsprobleme sind sehr groß”, sagt André Stagge. Der Portfoliomanager schaut zudem auf die rekordverdächtigen Tech-Aktien: “Die FANG-Aktien sind Liquiditätsauffangbecken.” Alle Infos auch zum Halloween-Effekt bei Inside MarketsX mit Manuel Koch. In der Sendung gibt es zudem wieder zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Deutsche Börse und Palladium. Mehr Infos auf www.trading-house.de

Rolf Pieper (EFM): “Märkte aufgepumpt, Euro tot, Verschuldungsorgie – jetzt Sachwerte als Plan B”

Finanzexperte Rolf B. Pieper (EFM Europäische Finanzmanufaktur) beschreibt die Krise mit scharfen Worten: “Dramatische Verschuldungsorgie, Enteignung der Sparer, Euro dem Tode geweiht, Aktienmärkte komplett aufgepumpt, Zombie-Unternehmen, Banken ohne Eigenkapital, Finanzmärkte haben sich von der Realwirtschaft entkoppelt.” Der Querdenker hat seine eigene Portfoliotheorie aufgestellt: die Triversifikation. Er plädiert für Investments in Sachwerte wie Edelmetalle, in die jeder mit jedem Geldbeutel einsteigen könnte. “Die sind eine finanzielle Rettungsweste, ein Plan B”, betont Pieper im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch. Mehr Infos auch auf https://www.efm-experten.de

Scroll to top