Peter Tuchman

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Vielleicht sehen wir die Tiefststände an der Wall Street erneut”

Noch eine Woche und die Wähler müssen entscheiden, wer der nächste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden soll. Was denkt die Wall Street? “Die Leute fragen sich, ob der Markt einen Trump-Sieg oder einen Biden-Sieg einpreist. Ich habe das Gefühl, dass es sich dreht. Sind Demokraten gegen die Wall Street? Mein Gefühl ist, dass Mr. Biden – wenn er gewinnt – absolut nichts tun würde, eine Erholung zu unterbrechen”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Die Corona-Zahlen nehmen auf der ganzen Welt zu. Könnten wir einen weiteren Börsencrash sehen? “Wenn es tatsächlich die USA trifft, wie es aussieht, sehen wir vielleicht die Tiefststände erneut.” Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit dem legendären Wall Street-Broker über die aktuelle Marktsituation. Registrieren Sie sich jetzt für die IG Turbo Trading Days vom 2. bis 4. November. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Ich leide noch immer an Corona-Folgen – Trump ist unverantwortlich und respektlos”

Noch nie war Peter Tuchman in einem Interview so emotional. “Präsident Trump infizierte sich durch seine eigene Verantwortungslosigkeit. Es ist so respektlos gegenüber Menschen wie mir. Ich leide immer noch. Es macht mich so wütend.” Der Einstein der Wall Street hatte sich im März mit Covid-19 infiziert, war monatelang krank und wurde im August sogar operiert. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker auch die aktuelle Marktsituation. “Es ist wichtig, dass wir ein weiteres Konjunkturpaket sehen. Es gibt wirklich Menschen, die Probleme haben, Essen für ihre Familien auf den Tisch zu stellen”, sagt Tuchman im IG Trading Talk. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Trumps Wahlkampf dreht sich komplett um die Wall Street – der Immobilienmarkt boomt”

Die Finanzmärkte auf der ganzen Welt kämpfen mit Pandemie-Sorgen und steigenden Covid-19-Zahlen. Die US-Demokraten bereiten ein neues Konjunkturpaket in Höhe von 2,4 Billionen Dollar vor. Könnte dies der Wall Street helfen? “Klar! Wir haben seit dem ersten Konjunkturpaket gesehen, dass dies wirklich das ist, was die Wirtschaft und der Einzelne brauchen”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. David Iusow (Marktanalyst IG) und Manuel Koch diskutieren mit dem legendären Wall Street-Broker auch den boomenden US-Immobilienmarkt. Ist das eine neue Blase oder ein gesunder Markt? “Die Leute ziehen langsam aus den Städten in die Vororte und man sieht auch Leute, die neue Häuser kaufen, weil sie ihre Familien zusammenbringen.” Und wer wird das Rennen ums Weiße Haus gewinnen? Weitere Informationen auf www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Keine Korrektur an der Wall Street – nur kleinere Schlaglöcher – großes Short-Interesse”

Volatile Märkte – wohin geht es für die Wall Street? “Ich würde es eine Achterbahnfahrt nennen, aber es ist keine Korrektur. In einem Markt, der gegenüber den Tiefstständen vom März wieder so stark gestiegen ist. Es sind nur kleinere Schlaglöcher”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Und was ist mit den Tech-Aktien? “Wir haben einen Short-Druck auf dem Markt. Gerade war ja der Split der Tesla- und Apple-Aktien. Das hat interessante Auswirkungen. Da gibt es ein großes Short-Interesse. Diese Leute werden gezwungen, die Aktien zu decken, die sie shorten wollen. Das führt zu einer weiteren Rally.” Manuel Koch diskutiert mit dem legendären Einstein der Wall Street über Kaufmöglichkeiten und -strategien. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: Seine OP & die lange Erholung nach COVID-19 – US-Märkte – Fed

Der legendäre Einstein der Wall Street spricht mit Inside Wirtschaft in seinem ersten Interview nach der OP über seinen Gesundheitszustand: “Ich habe seit März COVID-19 durchlaufen. Leider habe ich einige extreme Folgen. Deswegen musste ich eine Operation über mich ergehen lassen. Jetzt habe ich eine lange Genesung von drei bis vier Monaten vor mir”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit Tuchman zudem über die Nachrichten der Fed, die Dollar-Schwäche und die aktuelle Marktsituation an der Wall Street. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: Halten chinesische Unternehmen wichtige Zahlen an US-Börsen zurück?

Die Trump-Regierung versucht, in den USA gelistete chinesische Unternehmen zur Einhaltung von Bilanz-Vorschriften zu zwingen. Sollten sie das nicht zeitnah umsetzen, müssen sie US-Börsen verlassen. Was steckt hinter diesem Schritt? “Hält China Informationen zurück? Ich weiß es nicht. Was die NYSE und die chinesischen Aktien dort betrifft, die in den letzten Jahren gelistet wurden, ist klar, dass ihre Zahlen für unsere Aufsichtsbehörde nicht einsehbar sind. Und das scheint ein Problem zu sein”, sagt Peter Tuchman beim IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit dem legendären Wall Street-Broker über die Spannungen zwischen China und den USA, Tik Tok und die aktuelle Marktsituation. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Wir haben noch nicht einmal den Beginn der Pandemie gesehen. Enorme Wunden in der US-Wirtschaft”

Die COVID-19-Zahlen in den USA haben mehr als vier Millionen Fälle erreicht. Kalifornien hat bereits mehr Infizierte als New York. Unterdessen bewegen sich die Aktienmärkte weiterhin auf alte Rekordstände zu. “Wir haben noch nicht einmal den Beginn der Pandemie gesehen. Es gibt enorme Wunden in der US-Wirtschaft”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit dem legendären NYSE-Broker Märkten, Spannungen zwischen China und den USA, Warren Buffett und Apple. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Nasdaq-Rekord trotz steigender Coronafälle? US-Quartalszahlen, Rückgang um 44%? Bank- und FANG-Aktien im Fokus”

Investoren schauen diese Woche auf die US-Berichtssaison. Banken gehören zu den ersten, die ihre Bücher öffnen. Die Ergebnisse könnten um 44% sinken, das wäre der schlimmste Rückgang seit 2008. Anleger beobachten weiter die Coronavirus-Auswirkungen, während die Zahlen in den USA dramatisch steigen. “Der Markt ist wegen des billigen Geldes der Notenbanken oben und beruht nicht auf Fundamentaldaten. Trotz der Zahlen hat die Nasdaq Rekorde erreicht. Sind die FANG-Aktien pandemie-freundlicher? Ich glaube, das ist der Fall”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit dem legendären Wall Street-Broker, was die Quartalszahlen der Banken bedeuten und ob ein Präsident Biden nicht so marktfreundlich wäre wie Präsident Trump. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Banken-Stresstests – Wir sehen eine Aussetzung der Dividenden”

Die Federal Reserve gab die Ergebnisse ihres jährlichen Stresstests für 33 US-Banken und US-Töchter ausländischer Banken bekannt. Wie geht es den Banken wirklich? “Vor dem Coronavirus waren die Banken tatsächlich in einem sehr guten Zustand. Die Banken gingen von einem höheren Niveau aus. Wie gut kapitalisiert sind die Banken jetzt und im Falle einer Depression und wenn wir das ganze Ausmaß wirklich sehen? Aktuell erleben wir eine Aussetzung der meisten Dividenden”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit der Wall Street-Legende über die neuesten Nachrichten, Märkte, die Verfassung europäischer und amerikanischer Unternehmen und die Atmosphäre auf dem Parkett der NYSE. Weitere Informationen unter https://www.ig.com/

IG Trading Talk mit Peter Tuchman: “Märkte und Wirtschaft in gegensätzlichen Welten – Zahlen sind verheerend”

Die US-Finanzmärkte erholten sich am Freitag, nachdem sie zuvor den größten Ausverkauf seit März an der Wall Street gesehen hatten. In welche Richtung bewegen sich die Börsen? “Die Märkte und die Wirtschaft traden in gegensätzlichen, bizarren Welten. Es geht nach oben wegen des Konjunkturpakets. Aber die realen Wirtschaftszahlen sind verheerend”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit der Wall Street-Legende die neuesten Fed-Nachrichten, die Nasdaq-Höchststände und aktuelle Handelsstrategien. Weitere Infos auf https://www.ig.com/

Scroll to top