Privatbank

Burkhard Allgeier (Hauck & Aufhäuser): Was ist im zweiten Halbjahr an den Märkten drin?

Das erste Halbjahr 2021 ist an den Finanzmärkten trotz und wegen Corona gut gelaufen. Kann das in der zweiten Hälfte so weitergehen? “Die Konjunktur läuft, wir sehen kräftige Unternehmensgewinne und größere Margen. Der nächste Test für die Aktienmärkte wird die anstehende Berichtssaison sein”, so Burkhard Allgeier. Der Investmentchef von Hauck & Aufhäuser sieht auch keine Gefahr durch steigende Leitzinsen der Notenbanken. “Wenn die Zinsen steigen, weil es die Konjunktur hergibt, ist es ein gutes Signal.” Außerdem spricht Allgeier über die Auswahl von Qualitäts-Aktien und Gold. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.hauck-aufhaeuser.com

Hauck & Aufhäuser: Kapitalmarktausblick 2021 – was war, was ist, was bleibt?

„Die Wirtschaft 2021 – was war, was ist, was bleibt“ heißt das Thema beim Kapitalmarktausblick 2021 von Hauck & Aufhäuser. Die Privatbank ist selbst gut durch die Coronakrise gekommen. Investment-Chef Burkhard Allgeier geht im Live-Talk auf die Themen der Anleger und Kunden ein: Aktien, Anleihen, Bitcoin, Gold, Silber und gibt einen optimistischen Konjunkturausblick. Warum die Bank stark auf reale Vermögenswerte (Real Assets) setzt, erläutert Vorstand Dr. Holger Sepp im Gespräch mit Chefredakteur Manuel Koch. Mehr Infos auch auf https://www.hauck-aufhaeuser.com

Burkhard Allgeier (Hauck & Aufhäuser): “Globale und thematische Diversifikation 2021 wichtig”

“Es war wider Erwarten ein versöhnlicher Jahresabschluss. Nach dem Tief im März dann die fulminante Erholung. Natürlich getragen durch die massive Unterstützung von Notenbanken und Regierungen”, so fasst Burkhard Allgeier das Börsenjahr 2020 zusammen. Der Investmentchef von Hauck & Aufhäuser ist weiterhin optimistisch für Tech-Aktien (“Das sind Themen, die uns strukturell begleiten”) und sieht Bitcoin als neuen Trend (“Markt sucht sich ein Ventil in alternativen Währungen”). Vorsichtig wäre er aber bei den Impfstoff-Herstellern (“Da gibt es eine Reihe von Unsicherheiten – beide Richtungen möglich”). Und was können wir 2021 erwarten? “Es sollte ein gutes Jahr für die Aktienmärkte werden. Der Markt hat aber den ein oder anderen Stolperstein zu überwinden.” Wie also das Depot richtig diversifizieren? “Globale und thematische Diversifikation sind für uns sehr wichtig. Nicht alles nur auf eine Region setzen. Es macht aber z.B. Sinn die USA stärker zu gewichten. Auch der asiatische Raum ist wichtig. Thematisch Technologie versus Value-Aktien. Wir empfehlen Tech weiter zu gewichten.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.hauck-aufhaeuser.com

Hauck & Aufhäuser: Konjunktur und Märkte in Zeiten der Pandemie – Kapitalmarktausblick 2020

„Konjunktur und Märkte in Zeiten der Pandemie“ heißt das Thema beim Kapitalmarktausblick 2020 von Hauck & Aufhäuser. Die Privatbank ist gut durch die Coronakrise gekommen. Investment-Chef Burkhard Allgeier geht im Live-Talk auf die Themen der Anleger und Kunden ein: Aktien, Anleihen, Bitcoin, Gold, Silber und gibt einen Konjunkturausblick. Wie die Bank die Krise erlebt hat und wie die Zukunft aussieht, erläutert Vorstand Dr. Holger Sepp im Gespräch mit Chefredakteur Manuel Koch. Mehr Infos auch auf https://www.hauck-aufhaeuser.com

Scroll to top