Silber

Rolf Pieper (IEM): “Wir werden noch mehr Lockdowns haben, weil Angst ein sehr guter Wahlhelfer ist”

“Es gibt eine Pandemie – es gibt Corona. Die Frage ist wie ist die Einstufung und wie die Verhältnismäßigkeit. Und diese Verhältnismäßigkeit sehe ich nicht mehr. Wir werden mehr Tote auf der anderen Seite haben. Nämlich die, die ihre Existenzen verlieren. Und wir werden eine bildungsferne Generation von Kindern bekommen. Was sind das für Perspektiven? Die Regierung nutzt gerade den Werkzeugkasten totalitärer Staaten”, sagt Rolf B. Pieper kritisch. “Wir werden noch mehr Lockdowns bis zur Bundestagswahl haben, weil Angst ein sehr guter Wahlhelfer ist”, so der Experte der Internationalen Expertenmanufaktur (IEM). Pieper fürchtet mehr Restriktionen, Enteignungen und die Beschneidung der Meinungsfreiheit. Anlegern rät er zur Triversifikation und Sachwerten. Wie das funktioniert? Alle Infos im Interview und auf https://iem-experten.de

Christian Henke (IG): “Gewinner in Q1 Bitcoin, Aktienmärkte und Metalle – Verlierer Gold” Und jetzt?

Das erste Quartal 2021 ist vorbei. Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer? Wohin geht das Geld? “Der Bitcoin hat in Q1 den Pokal gewonnen mit weit über 50 Prozent. Was dahinter kommt, macht auch Mut. Die Rohstoffmärkte und Industriemetalle. Das spiegelt die Erwartung wider, dass wir eine Konjunkturerholung erwarten. Die Aktienmärkte auch auf der Gewinnerliste. Ganz am Ende neben US-Staatsanleihen die Edelmetalle – Gold und Silber”, sagt Christian Henke im IG Trading Talk. Der Senior Marktanalyst weiter: “Die 16.000-Punkte-Marke wäre jetzt das nächste Ziel für den Dax.” Alle Infos auch auf https://www.ig.com

Inside MarketsX mit André Stagge: “Wirtschaft deutlich transformiert” Empfehlungen: Amazon, Silber

Der JoJo-Lockdown geht in die nächste Runde. “WirBleibenZuHause” heißt der Hashtag und das Motto. Aber machen wir das nicht schon seit einem Jahr? “Mein Verständnis schwindet. Vor einem Jahr hatten wir ja schon den Oster-Lockdown. Und gefühlt ist seit dem nicht viel passiert. Das liegt hauptsächlich am Impfversagen”, sagt André Stagge. Der Portfoliomanager sieht viele Gefahren für die deutsche Wirtschaft: “Wir verlieren Milliarden jede Woche – da gibt es unterschiedliche Zahlen. Ich schaue mir das Steueraufkommen an, weil das sehr ehrliche Zahlen sind. Da müssen wir feststellen, dass wir auf Bundesebene 25 Prozent unter den Steuereinnahmen noch vor Corona liegen. Das wird sich langfristig bemerkbar machen.” Kommen jetzt die Nachholeffekte und wie sollten sich Anleger aufstellen? Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Amazon und Silber. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Arthur Brunner (ICF Bank): “Umfeld für Aktien sehr gut – Begriff Reflationierung geht durch den Markt”

Die Dax-Familie ist auf Rekordjagd: MDax, SDax, TecDax markierten gerade erst neue Höchststände und der Dax30 ist mehrfach über die Marke von 14.000 Punkten gegangen. Was genau treibt die Märkte und sollten Anleger noch einsteigen? “Im Moment ist das Umfeld für Aktien sehr gut. Ein neuer Begriff geht hier durch den Markt und der heißt Reflationierung. Die Inflationszahlen sind deutlich im Januar angesprungen. Als Anlage-Alternative bieten sich da hauptsächlich Aktien und Sachwerte an”, sagt Arthur Brunner von der ICF Bank. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch von der Frankfurter Börse.

Rohstoff-Talk mit Michael Blumenroth: Warum ist der Goldpreis gefallen? Jetzt einsteigen?

Starke US-Staatsanleihen, ein stärkerer Dollar und die Corona-Impfungen – all das drückte zu Jahresbeginn auf den Goldpreis. “Viele Investoren erwerben ja Gold als sicheren Hafen. Und Gold ist ein Konkurrent von US-Staatsanleihen. In den USA sind jetzt gerade die Renditen für diese Anleihen deutlich angestiegen. Da sind dann Investoren in Anleihen statt Gold gegangen”, sagt Michael Blumenroth im Rohstoff-Talk. “Mittlerweile kaufen Anleger aber wieder mehr Gold ETCs. Darüber können Anleger durchaus nachdenken.” Welche Rohstoffe sind sonst im Fokus? “Kupfer wird sehr nachgefragt und erneuerbare Energien kommen immer mehr – dazu werden Silber und Platin gebraucht”, so der Experte der Deutschen Bank bei Manuel Koch im Interview an der Frankfurter Börse. Mehr Infos auch auf https://www.xetra-gold.com

Max Wienke (XTB): “Zyklische Unternehmen und Rohstoffe wie Silber oder Kupfer haben gute Aussichten”

“Bei Aktien weiterhin Korrekturen und Dips kaufen. Gold ist interessant wegen der Inflationsaussichten und des schwachen Dollars. Die Rohstoffmärkte sind das Thema des Jahres”, sagt Max Wienke optimistisch. Der XTB-Marktanalyst weiter: “Zyklische Unternehmen und Rohstoffe wie Silber oder Kupfer haben sehr gute Aussichten. Rohstoffe haben sich deutlich besser entwickelt als der S&P500.” Wie Anleger sich jetzt aufstellen sollten? Alle Details im Interview von Manuel Koch im XTB Market Talk und auf https://www.xtb.com

Rolf Pieper (IEM): “Corona war Brandbeschleuniger, aber Brand gab es schon vorher – jetzt handeln”

“Man konnte schon Ende 2019 feststellen, dass wir in einer tiefen Rezession waren. Deswegen verwunderten die Rekordstände Anfang 2020 schon. Aber es war ja nichts gut. Und als die Pandemie auf den Plan kam, wurde vieles nach oben gespült. Corona war ein Brandbeschleuniger, aber den Brand gab es schon vorher. Wir haben 1.850 Milliarden Euro an Notprogrammen der EZB und irgendwann muss es zurückgezahlt werden”, sagt Rolf Pieper kritisch. Im Interview bei Manuel Koch schaut der Experte von der Internationalen Expertenmanufaktur (IEM) auf Aktien, Edelmetalle (Gold, Silber. Platin), Edelsteine, Immobilien und die Triversifikation. Anleger sollten ihr Vermögen unbedingt gut diversifizieren. Alle Details im Video und mehr Infos auf https://www.iem-experten.de

Ronny Wagner (Noble Metal Factory): Die wichtigsten Antworten zu Gold- und Edelmetall-Investments

Ist Gold schon zu teuer oder wird der Preis weiter steigen? Lieber physisch oder als ETC kaufen? Zu Hause, bei der Bank oder im Ausland lagern? Welche Stückelungen machen Sinn? All diese Fragen stellen Anleger immer wieder. Chefredakteur Manuel Koch bespricht genau diese dringenden Aspekte rund um Gold und Edelmetalle mit dem Experten Ronny Wagner. Der Inhaber der Noble Metal Factory setzt gerade in Krisenzeiten und bei schwankenden Börsen auf den “sicheren Hafen” Gold. Und das geht auch als Sparplan mit kleinen Beträgen. Mehr Infos auf https://noble-metal-factory.de

Michael Blumenroth im Rohstoff-Talk: “Gold-ETCs sind für viele Anleger wie eine Versicherung”

Nach den Rekorden im Sommer ging es ja erst einmal wieder etwas abwärts beim Gold – bis zur US-Wahl. Wie sind die Aussichten in schwankenden Corona-Zeiten und welche anderen Edelmetalle sind noch interessant? “Tendenziell sind alle interessant. Gerade bei Platin haben wir neue Zahlen gesehen – großes Angebotsdefizit dieses Jahr auch bei Palladium. Was auch immer interessant ist, ist Silber. Sie alle sind aber nichts für Anleger, die große Sicherheit suchen. Da ist Gold zu empfehlen”, sagt Michael Blumenroth im Rohstoff-Talk. Zudem sind Gold-ETCs wie Xetra Gold weiterhin bei Anlegern sehr beliebt. “Für viele ist das wie eine Versicherung. Wenn es mal richtig kracht, dann hat man Gold im Depot. Zudem kommen Gold-ETCs jetzt in China und Indien auf”, so der Experte der Deutschen Bank bei Manuel Koch im Interview an der Frankfurter Börse. Mehr Infos auch auf https://www.xetra-gold.com

Ronny Wagner (Noble Metal Factory): “Gold bald in anderen Sphären – Gold-Verbot vorstellbar”

Gold hat in diesem Jahr bereits sein Allzeithoch über 2.000 Dollar erreicht. Gerade zu Corona sind viele Anleger in Edelmetalle reingegangen. Nach 2019 wird 2020 wohl ein neues Rekordjahr für die Branche. “Wir sehen, dass das Angebot momentan wieder eingeschränkt wird. Also nicht alle Stückelungsgrößen sind verfügbar. Corona ist vielleicht doch noch nicht gelöst und die Menschen suchen einen sicheren Hafen. Dann könnte es wieder zu Engpässen kommen”, sagt Ronny Wagner. Der Edelmetallhändler von Noble Metal Factory ist zudem bei der Preisentwicklung weiter optimistisch: “Der Goldpreis könnte in der Zukunft in andere Sphären steigen.” Was würde sich der Experte kaufen – Gold, Silber, Platin oder Palladium? “Alle vier Metalle sind interessant. Gold ragt heraus, aber auch gerade Silber ist bei einer anziehenden Inflation ein interessantes Asset. Ein gesunder Mix macht Sinn.” Immer wieder gibt es Befürchtungen, dass Gold mal verboten wird – Panikmache? “Ich schaue mir die Diskussion um ein Bargeld-Verbot an. Und da kann ich mir auch ein Gold-Verbot vorstellen.” Mehr Infos auf https://noble-metal-factory.de

Scroll to top