trading-house.de

Inside MarketsX: Deutsche Wirtschaft bricht um 5% ein – Rekord-Börsen vor Blase? Apple im Fokus

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 5% eingebrochen, so das Statistische Bundesamt. Die Börsen sind aber weiter auf Rekordniveau. Befinden wir uns in einer Blase? “Nein”, sagt der Börsenexperte, der den Dax in diesem Jahr bei 14.600 Punkten sieht. Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Apple und Intel. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Das müssen Anleger jetzt über den Bitcoin-Hype wissen

Der Bitcoin ist zeitweise über die Marke von 40.000 US-Dollar gestiegen. JP Morgan sieht die Kryptowährung sogar schon auf 146.000 USD steigen. Wie kann es jetzt weitergehen und sollten Anleger wirklich noch einsteigen? Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Coca-Cola, Zoom Video. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX mit André Stagge: Mit dem Januar-Effekt erfolgreich ins Börsenjahr 2021 starten

Mit dem Januar-Effekt erfolgreich ins Börsenjahr 2021 starten? “Wenn die ersten fünf Handelstag im Durchschnitt positiv sind, wird das Gesamtjahr historisch gesehen zu 89 Prozent auch im Plus abschließen”, sagt André Stagge. Bei Inside MarketsX erklärt der Portfoliomanager genau, wie Anleger das für ihre Strategie nutzen können. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Dax und Deutsche Post. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Das Coronajahr 2020 – “Die einen machen Schulden, die anderen müssen sie tragen”

Das Börsenthema 2020 – ganz klar: die Coronakrise. “Man hat aus der Finanzkrise gelernt. Da hatte man noch mit Hilfen gezögert. Bei Corona hat man sofort geholfen. Fiskal- und Geldpolitik haben miteinander fusioniert. Wie Winnetou und Old Shatterhand – die besten Freunde. Die einen machen Schulden, die anderen müssen sie tragen. Das ist stabilitäts-politisch nicht mehr zu vertreten”, so der Experte. Unsere Expertenthemen bei Inside MarketsX zudem Ölpreis im Minus, Wirecard-Krimi und Ausblick 2021. Mehr Infos im Video von Manuel Koch und auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Börsen-Rekorde, Wirtschaftswachstum, Insolvenzquote – Empfehlungen: Bitcoin, Disney

Lockdown? Geschlossene Geschäfte? Die Börsen steigen trotzdem. “Es ist die vorweihnachtliche Freude, die man bei den Anlegern feststellen kann. Man freut sich auf die Geschenke zur Absicherung des Marktes.” Wie könnte das Börsenjahr 2021 aussehen? “Man startet optimistisch. In China wird ein Wachstum von über acht Prozent erwartet, in Deutschland von vier Prozent. Es wird viel vorweggenommen. Aber es wird auch erwartet, dass die Insolvenzquote steigen wird.” Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Bitcoin, Walt Disney. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Lockdown, wenn Deutschland in Winterstarre ist – Empfehlungen: Goldman, Mastercard

Die weiche Tour hat nichts gebracht, jetzt soll es die harte richten. Die Corona-Zahlen – vor allem auch die der Toten – sind auf einem kritischen Niveau. Ein harter Lockdown scheint wohl unausweichlich. Der Zeitpunkt rund um Weihnachten und Neujahr ist für die Wirtschaft wohl am besten zu verkraften. “Wenn man einen totalen Lockdown machen möchte, dann muss man ihn machen, wenn Deutschland in Winterstarre ist, dann sind die Verluste für die Wirtschaft am geringsten. Aber Länder und Bund müssen mit einer Stimme sprechen.” Zudem pumpt die EZB weitere 500 Milliarden Euro in die Märkte. Ist das alternativlos? Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Goldman Sachs, Mastercard. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Historischer November – Dax jetzt vor Weihnachtsrally? Empfehlungen: Apple, EUR/USD

Der November war für die Börsen historisch: Der Dax hat über 15 Prozent zugelegt – so viel wie noch nie in seiner über 30-jährigen Geschichte. Und der Dow Jones hatte an der Wall Street das höchste Monatsplus seit 1987. Gehts jetzt mit einer Weihnachtsrally noch höher? “Der Markt ist insgesamt sehr gut gelaufen, aber bei neuen Höchstständen bin ich skeptisch. 13.500 Punkte sind so das Ziel fürs Jahresende. Ein Ausbrechen in den letzten Handelstagen sehe ich nicht.” Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Apple und Euro/US-Dollar. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Fällt der Bitcoin erneut? Weiteres Potenzial? Empfehlungen: Pfund, HP

Der Bitcoin hat in den letzten Wochen fulminant zugelegt, visierte die alten Rekorde aus dem Jahr 2017 an und war nicht mehr weit weg von der 20.000-Dollar-Marke. Doch dann ein erneuter Rücksetzer. Wieso geht es so stark abwärts und wie ist das weitere Potenzial der Kryptowährung? Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: britisches Pfund und Hewlett-Packard. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: Auferstehung einiger Aktien und neue Megatrends – Empfehlungen: Nordex, Pfizer

Diese Woche sind die Börsen wegen (und nicht trotz) Corona kräftig gestiegen. Denn BioNTech beflügelte die Märkte mit seinen Impfstoff-Hoffnungen: “Das sorgt dafür, dass das größte Handicap für die Aktienmärkte immer stärker weggeht und die Zurückgebliebenen endlich wieder auferstehen. Das ist wie Ostern.” Die Chance auf eine Jahresendrally wächst damit wieder. Wir sprechen außerdem mit Mr. Dax Dirk Müller über ein mögliches Gold-Verbot. Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Nordex und Pfizer. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Inside MarketsX: “Börse hängt am EZB-Tropf – Anleger sind clever”, Empfehlungen: Commerzbank, Deutsche Bank

Dax und Dow laufen nach der US-Wahl steil nach oben. Was steckt außer den politischen Entwicklungen dahinter? “Die Börse hat sich abgekoppelt, macht ihr eigenes Ding und hängt hauptsächlich am Tropf der EZB.” Wie sollten sich Anleger aufstellen? “Die meisten Anleger machen es bereits sehr clever. Das heißt Kursausschläge nach unten werden zum Kauf genutzt und dann hält man die Füße still und wird auch nicht nervös.” Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Commerzbank und Deutsche Bank. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Scroll to top