Wochenausblick LYNX Broker KW 04/2019 AbbVie

Die Berichtssaison nimmt weiter Fahrt auf. Die Dow-Jones-Konzerne IBM, Intel, Johnson & Johnson, Procter & Gamble, Travelers Companies und United Technologies publizieren ihr aktuellen Quartalsergebnisse. Im schweizerischen Davos findet das WEF-Jahrestreffen statt. Hier versammelt sich das Who’s Who aus Politik und Wirtschaft. Als Aktie der Woche wird das Bio-Pharma-Unternehmen AbbVie vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 03/2019 Citizens Financial Group

In der neuen Börsenwoche beginnt die erste Berichtssaison des Jahres 2019. Im Fokus werden vor allem die großen US-Banken, wie Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs, JPMorgan, Morgan Stanley und Wells Fargo stehen, die ihre aktuellen Quartalsergebnisse publizieren. Zudem soll am 15. Januar die Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus stattfinden. Als Aktie der Woche wird die Citizens Financial Group präsentiert.In der neuen Börsenwoche beginnt die erste Berichtssaison des Jahres 2019. Im Fokus werden vor allem die großen US-Banken, wie Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs, JPMorgan, Morgan Stanley und Wells Fargo stehen, die ihre aktuellen Quartalsergebnisse publizieren.

Wochenausblick LYNX Broker KW 02/2019 Biogen

In der neuen Börsenwoche werden am Montag der deutsche Auftragseingang der Industrie, am Dienstag die deutsche Industrieproduktion, am Mittwoch die deutsche Handels- und Leistungsbilanz und das FOMC-Sitzungsprotokoll, sowie am Freitag die US-Verbraucherpreise publiziert. Als Aktie der Woche wird der US-Biotechnologiekonzern Biogen vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 01/2019 Rational

In der neuen Börsenwoche pausiert der DAX-Handel am 31. Dezember 2018 und am 1. Januar 2019. Neben einer Reihe von Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor werden in erster Linie die US-Arbeitsmarktdaten für den Dezember am Freitag um 14:30 Uhr das Highlight der Woche bilden. Als Aktie der Woche wird die Rational AG präsentiert.

Wochenausblick LYNX Broker KW 52/2018 Mattel

Zu Beginn der neuen Börsenwoche wird man an den meisten der global relevanten Börsenplätze mit verkürztem Handel rechnen müssen. Am 25. Dezember bleiben die Börsen in Europa und in den USA geschlossen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird in Europa ebenfalls nicht gehandelt, in den USA findet der Handel aber statt. Als Aktie der Woche wird der US-Konzern Mattel vorgestellt.