Wochenausblick LYNX Broker KW 33/2018 Hypoport

In der neuen Börsenwoche werden die BIP-Daten für das zweite Quartal, die ZEW-Konjunkturerwartungen für den August und die Verbraucherpreise für den Juli für Deutschland veröffentlicht. Von der Unternehmensseite werden unter anderem Quartalsergebnisse der DAX-Konzerne RWE und Henkel, aber auch von großen US-Konzernen wie Cisco Systems und Walmart erwartet. Als Aktie der Woche wird der Finanzdienstleister Hypoport vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 32/2018 Wirecard

In der neuen Börsenwoche werden die Juni-Daten zum Auftragseingang der Industrie, zur Handelsbilanz und der Industrieproduktion für Deutschland veröffentlicht. Von der Unternehmensseite werden Quartalsergebnisse von der Deutsche Telekom und ThyssenKrupp erwartet. Als Aktie der Woche wird der TecDAX-Wert Wirecard vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 31/2018 HeidelbergCement

In der neuen Börsenwoche werden eine Reihe von Einkaufsmanagerindizes aus Europa und den USA publiziert. Zudem stellen der Fed-Zinsentscheid am Mittwoch, der Zinsentscheid der Bank of England am Donnerstag und die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag die Highlights der Woche dar. Von der Unternehmensseite werden Quartalsergebnisse von mehreren DAX-Konzernen erwartet. Als Aktie der Woche wird der DAX-Wert HeidelbergCement präsentiert.

Wochenausblick LYNX Broker KW 30/2018 Beiersdorf

In der neuen Börsenwoche werden neben einer Reihe von Einkaufsmanagerindizes aus Europa und den USA, auch der deutsche ifo-Geschäftsklimaindex am Mittwoch und der EZB-Zinsentscheid am Donnerstag von Relevanz sein. Von der Unternehmensseite werden mitunter Quartalsergebnisse von den DAX-Konzernen BASF, Covestro, Daimler und Deutsche Börse erwartet. Als Aktie der Woche wird der DAX-Wert Beiersdorf näher vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 29/2018 RWE

In den nächsten drei Wochen legen rund 85 Prozent aller US-Aktiengesellschaften ihre neuesten Quartalsergebnisse vor. In der neuen Handelswoche stehen unter anderem die Zahlen von Bank of America, Goldman Sachs und Morgan Stanley, aber auch von weiteren Größen aus dem Dow Jones, wie von die IBM, Johnson & Johnson, Microsoft und United Health zur Veröffentlichung an. Neben einer Reihe von volkswirtschaftlichen Daten, wird am Dienstag die US-Industrieproduktion im Juni publiziert und am Mittwoch wird das Fed-Beige-Book zu beachten sein. Als Aktie der Woche wird der DAX-Wert RWE vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 27/2018 BMW

Die neue Handelswoche bringt neben einer Reihe von Einkaufsmanagerindizes für Europa und die USA auch eine Handelsunterbrechung am 04. Juli in den USA mit sich. Zumindest einen Tag lang werden den asiatischen und europäischen Börsen die Impulse der Wall Street fehlen. Am Freitag stehen dann die US-Arbeitsmarktdaten für den Juni zur Veröffentlichung an. Als Aktie der Woche wird der DAX-Konzern BMW vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 26/2018 Bed Bath & Beyond

In der neue Börsenwoche wird eine Reihe von volkswirtschaftlichen Daten für Deutschland publiziert. Neben dem deutschen ifo-Geschäftsklima am Montag, dem Gfk-Verbrauchervertrauen und den Verbraucherpreisen am Donnerstag werden am Freitag Einkaufsmanagerindizes und die Arbeitsmarktdaten erwartet. Der schwelende Handelskonflikt überlagert aber den Gesamtmarkt. Als Aktie der Woche wird das US-Einzelhandelsunternehmen Bed Bath & Beyond vorgestellt.

Wochenausblick LYNX Broker KW 25/2018 Oracle

Auch nach den wichtigen Zinsentscheiden der großen Notenbanken Fed und EZB wird in der neuen Handelswoche nicht unbedingt Ruhe einkehren. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China und auch der EU wird möglicherweise von der Fußball-Weltmeisterschaft leicht überlagert, doch wird er weiterhin für Volatilität sorgen. Als Aktie der Woche wird der US-Softwareriese Oracle präsentiert.

Wochenausblick LYNX Broker KW 24/2018 Dürr AG

Das Highlight der neuen Börsenwoche wird zunächst der Zinsentscheid der US-Notenbank am Mittwoch sein. Die EZB folgt dann am Donnerstag mit der Bekanntgabe ihres Leitzinses. Diese Notenbankentscheidungen werden maßgeblichen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Märkte haben. Als weitere wichtige Events sind noch das Treffen von Donald Trump und Kim Jong Un, sowie der Hexensabbat an der Eurex zu nennen. Als Aktie der Woche wird der MDAX-Konzern Dürr vorgestellt.