IG Trading Talk

Peter Tuchman (IG): “Zukunft ist keine Handelsstrategie, aber es besteht das Gefühl, amerikanische Aktien zu kaufen”

Es ist eine wichtige Woche für die Geschichtsbücher. Joe Biden wird am Mittwoch der 46. US-Präsident. “Ich freue mich auf den Übergang. Die Amtseinführung an sich wird keine großen Auswirkungen auf die Märkte haben. Aber wir bekommen jetzt immer mehr Klarheit über Bidens Wirtschaftspolitik und Pläne. Ich glaube, der Markt reagiert positiv”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. “Ja, viele der US-Aktien werden auf verrückten Höchstständen gehandelt. Aber es besteht so ein Gefühl, dass wir amerikanische Aktien kaufen müssen”, sagt der Einstein of Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Broker die aktuellen Märkte. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

Christian Henke (IG): “Charttechnisch ist der Knoten beim Dax geplatzt – nächstes Ziel 15.000”

“Es ist noch gar nicht so lange her, da war ein Dax-Allzeithoch kein Thema und plötzlich sehen wir die 14.000-Punkte-Marke. Charttechnisch ist der Knoten geplatzt. Nächstes Ziel 15.000”, sagt Christian Henke im IG Trading Talk. Der Senior Marktanalyst weiter: “Die Niedrigszinsphase ist das Argument. Es fehlt uns immer noch an Alternativen. Anleihen sind keine Alternative. Für die Aktienmärkte bin ich also weiterhin sehr optimistisch. Alle Infos auch auf https://www.ig.com

Peter Tuchman (IG): “Die dunkelsten Tage noch vor uns – danach gehen Märkte durch die Decke”

"2020 war eines der herausforderndsten Jahre in der Geschichte. Aber wir sehen, dass die Märkte auf Rekordständen tendieren - das ist unglaublich. 2021 kommt in den USA eine neue Regierung an die Macht. Unser designierter Präsident hielt gerade eine Rede, in der er sagte, dass die dunkelsten Tage noch vor uns liegen würden. Darüber müssen wir reden", sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Aber können die Märkte im Jahr 2021 weiter steigen? "Der Markt schaut in die Zukunft. Dieser Markt wird noch viel höher gehen, er wird durch die Decke gehen. Aber bevor das passiert, haben wir vielleicht herausfordernde sechs Monate vor uns", sagt der Einstein der Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker die aktuellen Märkte. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

David Iusow (IG): Aktien, Dax, Gold, Öl – wohin gehen die Märkte 2021?

Ausblick 2021: “Der Fokus wird auf Gewinnen liegen. Wir haben immer noch einen Anlage-Notstand und in vielen Branchen Nachholpotenzial. Deshalb bleibt auch der Gesamtmarkt gesund”, sagt David Iusow. Der Marktanalyst von DailyFX und IG schaut auf Aktien, Gold, Öl und wagt einen Ausblick aufs kommende Börsenjahr. Alle Details im IG Trading Talk mit Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Peter Tuchman (IG): “Dow Jones 35.000, S&P 4.000 Punkte 2021? Der IPO-Markt ist heiß”

Viele Experten erwarten ein gutes Jahr für die Aktienmärkte im Jahr 2021. “Ich kann es nicht vorhersagen, aber ich werde es versuchen – aus Spaß. Ich würde sagen, eine schöne Zahl wäre Dow 35.000, S&P 4.000 Punkte. Das sind schöne Meilensteine”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. Bisher gab es in diesem Jahr 203 Börsengänge. Der neueste ist Airbnb, der einen Raktenstart hinlegte. Kann das aber ein langfristiger Erfolg sein? “Der IPO-Markt ist heiß. Sind das wirklich nur großartige Handelsinstrumente oder langfristige Investments? Vielleicht ist es nur der Geschmack des Moments”, sagt der Einstein of Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker die aktuellen Märkte. Weitere Informationen auf https://www.ig.com

Christian Henke (IG): “Anlage-Notstand – wir werden auch 2020 ein erfolgreiches Schlussquartal sehen”

Kommt jetzt eine Jahresendrally an den Finanzmärkten? “Das dürfte sehr schwer werden. Viele fragen sich, ist da noch Luft nach oben? Ich habe mir den Dax statistisch mit einem Blick auf die letzten 20 Jahre angeschaut. Da konnte der Dezember in 65% aller Jahre zulegen. Die stärksten Monate sind aber übrigens der April und November”, sagt Christian Henke im IG Trading Talk. Der Senior Marktanalyst weiter: “Wie geht es an den Märkten weiter? Wir haben Anlagenotstand und haben keine Alternativen zu Aktien. Das muss jeder Anleger berücksichtigen.” Alle Infos auch auf https://www.ig.com

David Iusow (IG): Was Anleger und Unternehmen über die Dax-Reform wissen müssen

Der Dax steht 2021 vor einer Reform: Mehr Mitglieder und neue Regeln. “International wird es den Dax stärken”, sagt David Iusow. Der Marktanalyst von DailyFX und IG erklärt im Detail, was sich ändert und was das für Anleger und Unternehmen bedeutet. Alle Details im IG Trading Talk mit Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Peter Tuchman (IG): “Widerstände erreicht – Märkte preisen die wirtschaftliche Erholung in etwa einem Jahr ein”

“Ich glaube nicht, dass die Börsen weiterhin seitwärts laufen werden. Die drei Vs bewegen die Märkte: Vaccine (Impfstoff), Virus und Volatilität”, sagt Peter Tuchman im IG Trading Talk. “Wir haben 29.984 Punkte erreicht – also ganz knapp unter 30.000. Wir haben gesehen, dass die Märkte gegen diese Widerstandsniveaus ankämpften. Sie haben konsolidiert – aufgrund der Liquidität der Federal Reserve und aufgrund der Zukunftsaussichten. Wir rechnen mit einer Erholung der Wirtschaft in etwa einem Jahr”, sagt der Einstein der Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch diskutieren mit dem legendären Wall Street-Broker über Black Friday, Bitcoin und die Märkte. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

Christian Henke (IG): “Wenn der Dow die 29.568 Punkte knackt, wäre der Weg frei – FANG-Aktien fehlt Dynamik”

Könnten wir an der Wall Street beim Dow Jones noch neue Rekorde 2020 sehen? “Auf alle Fälle. Wenn erst das Hoch bei 29.568 Punkten wirklich geknackt wird, dann wäre der Weg frei. Und oberhalb von 30.000 würden wir noch nie gesehenes Terrain betreten. Anleger sollten vielleicht erst einmal abwarten, bis diese Widerstände durchbrochen werden”, sagt Christian Henke im IG Trading Talk. Der Senior Marktanalyst weiter: “Es wundert nicht, dass wir eine Rotation sehen: Weg von den Technologie-Aktien hin zu den traditionellen Unternehmen. Den FANG-Aktien fehlt es momentan an Dynamik.” Weitere Informationen unter https://www.ig.com

Peter Tuchman (IG): “Wir haben die größte Wahl-Rally seit 1928 an der Wall Street gesehen”

Die Wall Street scheint erleichtert zu sein. “Wir haben die größte Rally nach den Wahlen seit 1928 gesehen. Den Märkten scheint es egal zu sein, wer gewinnen wird. Sie sind nur froh, dass die Wahlen vorbei sind. Nasdaq und der Tech-Sektor sind aber jetzt dazu verdammt, auch noch in der Coronakrise Potential zu finden”, sagt Peter Tuchman beim IG Trading Talk. Und wie sieht es bei Kryptowährungen wie dem Bitcoin aus? “Wenn alle anfangen auf das Boot zu springen, ist klar, dass ein Höhepunkt erreicht ist. Wenn aber institutionelle Anleger das als neues attraktives Finanzinstrument sehen, wird der Markt möglicherweise weniger volatil sein”, meint der Einstein of Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street Broker die aktuelle Marktsituation und Bitcoin. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

Scroll to top