IG Trading Talk

Salah Bouhmidi (IG): “Die Abwärtsrisiken sind hoch – Dax gibt wichtige Marke nach unten preis”

“Seit Jahresbeginn sehen wir eine Aufwertung des US-Dollars weltweit. Da wird ein mögliches Stagflations-Szenario eingepreist. Davon profitiert der Dollar. Cash ist King”, sagt Salah Bouhmidi. Der Head of Markets analysiert im IG Trading Talk auch den Dax: “Wir haben eine wichtige Marke mit einem neuen Abwärtsmomentum preisgegeben. Charttechnisch sehe ich das nächste Kursziel an der Unterseite bei 11.800 Punkten, danach 11.300 Punkte. Die Abwärtsrisiken sind hoch.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Timo Emden im IG Trading Talk: “Keine Ether-Rally zu erwarten – kalter Börsen-Winter“

Ethereum-Merge: Das Update bei der zweitgrößten Kryptowährung wurde vergangene Woche erfolgreich abgeschlossen. Dadurch wird in der Zukunft viel weniger Strom verbraucht. Was steckt hinter der Reform und ist Ether jetzt etwas für Anleger? “Es ist ein historischer Meilenstein für die gesamte Krypto-Ökonomie. Stichwörter sind hier Skalierbarkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Ether ist jetzt aber nicht interessanter für Anleger geworden”, sagt der Kryptoexperte Timo Emden. Eigentlich sah es in den letzten Wochen auch gar nicht so schlecht für den Bitcoin aus – er stieg in Richtung 23.000 Dollar, doch nach den Inflationsdaten aus den USA ging es letzte Woche wieder abwärts unter 20.000 Dollar. “Wir stehen vermutlich vor einem kalten Börsen-Winter mit vielen  Risikofaktoren. Anleger meiden da eher riskante Anlageklassen. Man kann schon von rückläufigen Handelsvolumina sprechen. Das Interesse an Kryptos hat nachgelassen. Schnäppchenjäger bleiben fern. Wir fehlt auch die Nachhaltigkeit.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Salah Bouhmidi (IG): “Neues Abwärts-Momentum bis auf 11.300 Punkte beim Dax möglich”

Die Volatilität – also die Schwankung – steigt an den Märkten. Für die einen bringt das mehr Unsicherheiten, für Trader allerdings entstehen viele Chancen. “Dafür hab ich die Bouhmidi-Bänder entwickelt, um dem Privatanleger ein wichtiges Tool zu geben – einen Volatilitäts-Indikator. Der misst die Schwankungsintensität vom Optionsmarkt und visualisiert das. Als Trader kann ich damit interessante Strategien entwickeln”, sagt Salah Bouhmidi. Der Head of Markets analysiert im IG Trading Talk auch den Dax. “Make it or break it – die Marke von 12.800 Punkten ist eine wichtige Supportmarke. Wenn wir diese nachhaltig nach unten preisgeben, dann ist mit mehr Abwärts-Momentum bis auf 11.300 Punkte zu rechnen. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Salah Bouhmidi (IG): “Dax im Minus – Anleger haben Euphorie geparkt – Wahrheit wurde ausgeblendet”

Nach dem Notenbanker-Treffen in Jackson Hole am Freitag haben die Märkte sehr empfindlich zu Wochenstart reagiert. Der Dax ging deutlich ins Minus unter die wichtige Marke von 12.800 Punkten. “Wir sind im intakten Abwärtstrend, den wir fortsetzen. Die Marktteilnehmer haben ihre Euphorie geparkt. Denn die Wahrheit wurde vorher ausgeblendet. Jetzt auf der Short-Seite absichern”, sagt Salah Bouhmidi. Der Head of Markets analysiert im IG Trading Talk die aktuellen Märkte, den Bitcoin (“kann weiter runtergehen”) und das Währungspaar Euro-Dollar (“viele Faktoren können den Euro stürzen”). Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Christian Henke (IG): “2022 war bislang kein Jahr der Aktien – die Luft wird dünner”

Welche Anlageklassen sind zurzeit interessant? Aktien, Anleihen, Rohstoffe? Und wohin fließt das Geld? “Das Inflationsgespenst ist zurück und damit auch die Angst vor einer Rezession. Rohstoffe sind nicht so gefragt, weil man von einer Wirtschaftsabkühlung ausgeht. Anleihen-Kurse fallen, während die Renditen steigen. Aktien klettern wieder peu à peu nach oben”, sagt Christian Henke. Im IG Trading Talk analysiert der Senior Marktanalyst, welche Aktien und Strategien für Anleger jetzt interessant sind. Alle Details im Interview und auf https://www.ig.com

Timo Emden im IG Trading Talk: “Aufgehellte Laune an den Aktienmärkten beflügelt Bitcoin und Co.”

Die zweitgrößte Kryptowährung Ether hat in den letzten Tagen deutlich hinzugewonnen und tendiert auf dem höchsten Niveau seit Monaten. Grund ist wohl ein erfolgreicher Test für das vermutlich im September geplante Update. Geht es jetzt weiter aufwärts? “Das Update wäre eine starke Aufwertung. Anleger preisen das aber schon im Vorfeld ein. Sollten aber der Gesamtmarkt und Bitcoin in Turbulenzen geraten, dann sollte auch Ether wieder leiden”, sagt der Kryptoexperte Timo Emden. Auch beim Bitcoin ging’s nach oben. Profitiert man da von der allgemein etwas aufgehellten Stimmung an den Börsen? “Die gute Laune an den Aktienmärkte kann auf die riskanteren Anlageklassen wie Bitcoin überschwappen und beflügelt diese eindeutig. Die Marken von 28.000 und 30.0000 US-Dollar sind jetzt wichtige Marken.” Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Christian Henke (IG): “Wichtige Widerstände überwunden – mein Kursziel 14.800 Punkte”

Der Dax ist positiv in die neue Handelswoche gestartet. Geht es jetzt Richtung 14.000 Punkte? “Die Anleger haben keine Lust mehr auf schlechte Nachrichten, wobei es so richtig stabil natürlich nicht ist. Die jüngsten Belastungsfaktoren haben die Anleger verdrängt und am Markt zugegriffen”, sagt Christian Henke. Im IG Trading Talk analysiert der Senior Marktanalyst weiter: “Eine Marke ist wichtig: Das ehemalige Allzeithoch aus dem Jahr 2017 bei 13.534 Punkten. Dieser Widerstand ist aktuell durchbrochen. Sollte diese Hürde nachhaltig überwunden werden, könnte sich die Erholung fortsetzen. Dann wäre mein Kursziel bei 14.800 Punkten.” Alle Details im Interview und auf https://www.ig.com

Salah Bouhmidi (IG): “Sommerrally? Dax-Euphoriesprünge sind mit Vorsicht zu sehen”

Nachdem die Märkte das schlechteste erste Halbjahr seit 1970 verkraften mussten, schloss der Juli so gut wie zuletzt 2016 ab. Kommt jetzt die Sommerrally für den Dax? “Meines Erachtens sind die Euphoriesprünge mit Vorsicht zu sehen. Wir können durchaus bis 12.800 Punkte wieder abrutschen. Denn die Krisen bleiben weiterhin ein Dauerthema”, sagt Salah Bouhmidi. Der Head of Markets analysiert im IG Trading Talk zudem die Aktie von LVMH und den Bitcoin. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Timo Emden im IG Trading Talk: “Auch andere Krypto-Plattformen könnten vor dem Kollaps stehen”

Krypto-Anleger hoffen, dass der Crash – der dem Bitcoin über zwei Drittel an Wert kostete – jetzt bald ein Ende finden könnte. Immerhin tendiert der Bitcoin wieder leicht höher um die Marke von 23.000 US-Dollar. Kommt jetzt eine Erholungsrally? “Man legt hier eine Schnäppchenjäger-Manier an den Tag, aber man sollte sich nicht zu früh die Hände reiben. Die Risiken bleiben bestehen. Das Szenario gen 13.000 oder sogar 10.000 Dollar bleibt weiterhin bestehen. Fallende Preise haben ja auch zu Liquiditätsproblemen bei Plattformen wie Celsius geführt. Auch Konkurrenten könnten vor einem Kollaps stehen”, sagt der Kryptoexperte Timo Emden. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Salah Bouhmidi (IG): “Dax40-Buchwert liegt bei 8.900 Punkten – das könnten wir im Sommer sehen”

“Der Abwärtstrend hat sich leider etabliert. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir eher fallen ist höher als dass wir steigen. Die Marke von 12.800 Punkten ist unter Beschuss. Es ist ein Indiz dafür, dass wir im Spätsommer noch die Marke von 11.500 Punkten sehen könnten. Aber der Buchwert des Dax40 liegt aktuell bei rund 8.900 Punkten. Für die Anleger sind das dann Kaufkurse”, sagt Salah Bouhmidi. Der Head of Markets analysiert im IG Trading Talk zudem, welche Aktien Inflations- und Rezessionsschutz bieten könnten. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.ig.com

Scroll to top