Wall Street

Peter Tuchman (IG): “Historisch gesehen ist der Februar ein Monat der Konsolidierung – der Markt ist sehr ADD”

Die US-Märkte haben Schwierigkeiten, sich von den Verlusten zu erholen, die durch steigende Zinsen bei den Staatsanleihen ausgelöst wurden. Beeindruckt das aber wirklich die Wall Street? “Wir sind hier in wilden stürmischen Gewässern. Historisch gesehen ist der Februar ein Monat der Konsolidierung”, sagt Peter Tuchman beim IG Trading Talk. “Wir haben Marktbewegungen aus irrationalen Gründen gesehen. Jetzt ist der Markt transparenter, aber in gewisser Weise sehr ADD”, sagt der Einstein der Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker die aktuellen Märkte und wie sich NYC und die Wall Street nach der Pandemie verändern könnten. Mehr Infos auf https://www.ig.com

Jacob Hetzel (Scalable Capital): “Asia is back – mit ETFs in Asien investieren”

“Wir sehen weiterhin positive Kursentwicklungen der Börsen – auch in den verschiedenen Regionen. Besonders positiv die Verläufe in Asien. Schlusslicht waren aber Europa und Deutschland”, sagt Jacob Hetzel. Deswegen sieht der Head of Distribution beim digitalen ETF-Vermögensverwalter Scalable Capital auch eine Chance für Anleger beim Index des Monats: ETFs in Asien. “Wenn wir nach Asien schauen, wird es komplizierter. Wir haben da verschiedene Systeme. Als Privatanleger kann ich dort nicht jede Aktie kaufen. ETFs als professionelle Investoren können das.” Alle Details im Interview von Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Christian Henke (IG): “Dax nicht so gut – Outperformance an asiatischen Märkten – ATX gewinnt Glanz”

“So gut ist der Dax jetzt auch nicht. Seit einiger Zeit haben wir eine Outperformance an den asiatischen Börsen. Auf den ersten fünf Plätzen der Relative-Stärke-Liste finden wir vier asiatische Börsen. Außerdem hat der ATX – der österreichische Index – doch auf Platz eins sehr an Glanz gewonnen”, sagt Christian Henke im IG Trading Talk. Der Senior Marktanalyst weiter: “Gerade der Nikkei ist interessant. Er ist noch ein Stück von Rekorden entfernt und gerade darin kann man Aufwärtspotential sehen.” Alle Infos auch auf https://www.ig.com

Peter Tuchman (IG): “Das Vertrauen der Menschen ist aufgefressen. Sie haben ein Corona-Burnout”

Die Stimmung der Konsumenten ist im Februar auf ein 6-Monats-Tief in den USA gefallen. Vor allem Amerikaner mit niedrigerem Einkommen sind pessimistischer geworden. “Das macht Sinn. Das Vertrauen der Menschen ist inzwischen aufgefressen. Sie haben ein Corona-Burnout”, sagt Peter Tuchman. Unterdessen möchte Paypal seine Kunden in den nächsten Jahren verdoppeln und eine neue Super-App erstellen. “Paypal wird einer der großen Player sein. Sie haben offensichtlich einen wirklich tollen Job gemacht. Ich bin sicher, sie haben einige wirklich gute Leute hinter sich. Aber sie sind nicht die einzigen Spieler. Jeder wird um ein Stück vom Kuchen kämpfen”, sagt der Einstein der Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker die aktuelle Situation an den Märkten. Weitere Informationen unter https://www.ig.com

Max Wienke (XTB): “Die hohe Verschuldung könnte den Märkten zum Verhängnis werden” – Taper Tantrum?

US-Präsident Joe Biden will möglichst schnell sein Konjunkturpaket auf den Weg bringen – satte 1,9 Billionen US-Dollar stehen auf dem Zettel. Das ist für viele Amerikaner gut, bringt aber auch enorme Risiken mit sich: “Die hohe Verschuldung könnte den Märkten zum Verhängnis werden. Die Fed könnte gezwungen werden, die Anleihekäufe zu reduzieren. Das wirft die Frage auf, ob es ein zweites Taper Tantrum geben könnte”, warnt Max Wienke. Der XTB-Marktanalyst mit Blick auf die Wall Street weiter: “Technisch gesehen könnte eine kleine Korrektur angebracht sein. Der S&P 500 hatte seine Rally erst einmal am Dienstag unterbrochen. Seitdem tritt der Markt auf der Stelle.” Alle Details im Interview von Manuel Koch im XTB Market Talk und auf https://www.xtb.com

Max Wienke (XTB): “Viel Kritik nach Impfgipfel – Biontech und Moderna gute Ausgangslage für Anleger”

Nicht nur in der Politik ist der Impfgipfel ein großes Thema – auch die Märkte schauen ganz genau hin. Welche Chancen gibt es für Anleger? Sollte man noch in die Aktien der Impfstoff-Hersteller einsteigen? “Statt Zuversicht gab es Kritik nach dem Gipfel. Aber zwei Aktien stechen jetzt besonders heraus. Das sind die Werte von Biontech und Moderna. Klarer Aufwärtstrends”, sagt Max Wienke. Der XTB-Marktanalyst weiter: “Es gibt aber zwischen den beiden auch Unterschiede. Bei Biontech haben wir noch nicht den überkauften Bereich erreicht. Bei Moderna sieht es anders aus. Da sehe ich Warnsignale. Bei Pfizer und AstraZeneca sieht es noch deutlich schlechter aus. Alle Details im Interview von Manuel Koch im XTB Market Talk und auf https://www.xtb.com

Peter Tuchman (IG) analysiert GameStop: “Es ist ein Social-Media-Gangster-Phänomen – vergleichbar mit dem Wolf of Wall Street”

“Es ist ein Social-Media-Gangster-Chatroom-Phänomen. Das ist alles. Für mich ist es wichtig, die Motivation dahinter zu erkennen und zu verstehen. Wer verdient Geld und wer verliert Geld? Ich glaube an die Integrität der Märkte, aber diese Situation scheint außer Kontrolle zu sein”, sagt Peter Tuchman beim IG Trading Talk. “Was Sie hier sehen, ist eine junge Gruppe von Gangstern, die soziale Medien nutzen, um Aktien aufzupumpen. Es ist wirklich nicht anders als beim Wolf der Wall Street”, sagt der Einstein der Wall Street. Salah-Eddine Bouhmidi (Head of Markets IG) und Manuel Koch besprechen mit dem legendären Wall Street-Broker die aktuellen Märkte. Weitere Informationen bei https://www.ig.com

Max Wienke (XTB): “Exzesse könnten jetzt zur Normalität werden” – Zahlen von Apple, Facebook & Tesla

In den USA ist die Quartalssaison in vollem Gange. Apple, Facebook und Tesla haben gerade ihre Ergebnisse veröffentlicht. Und die fielen gemischt aus. Wie geht es jetzt an der Nasdaq weiter? “Eine Spekulationswut hat sich noch nicht auf den breiten Markt übertragen. Deswegen sehe ich noch mehr Potenzial auf der Oberseite. Aber Risiken wie hohe Bewertungen oder Zinserhöhungen gibt es auch”, sagt Max Wienke. Der XTB-Marktanalyst weiter: “Exzesse könnten jetzt zur Normalität werden. Kurs-Rücksetzer kaufen und Positionen stückeln.” Alle Details im Interview von Manuel Koch im XTB Market Talk und auf https://www.xtb.com

Oliver Roth (Oddo Seydler): “Börsen-Blase wird mit viel heißer Luft gefüttert”

Die US-Börsen sind seit Joe Bidens Wahl zum US-Präsidenten gut 15 Prozent ins Plus gegangen. Sind wir in einer Blase und kann diese Rekordjagd weitergehen? “Wir sind in einer Blase – nicht nur in Amerika in einer extremen Tech-Blase, sondern überall in der Welt. Wir verabschieden uns ja komplett von der realwirtschaftlichen Wirklichkeit. Diese Blase ist mit heißer Luft gefüttert – also mit billigem Geld der Notenbanken”, sagt Oliver Roth. Wer sind die Gewinner und Verlierer unter einer neuen US-Regierung? “Wir reden von Infrastrukturmaßnahmen. Spezial-Branchen wie die Gesundheitsbranche, erneuerbare Energien oder auch die Erhöhung des Mindestlohns. Die Schieferöl-Industrie wird weniger Support als noch bei Donald Trump bekommen. Da könnte man von einem Verlierer sprechen”, so der Börsenexperte von Oddo Seydler weiter. Welche Strategie sollten Anleger jetzt für 2021 einschlagen? Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Inside MarketsX: “Nicht nur Amerika – die ganze Welt ist in einer Blase”

“Wir sind in einer Blase – nicht nur in Amerika in einer Tech-Blase, sondern in der ganzen Welt. Diese Blase ist mit heißer Luft gefüttert – also mit billigem Geld der Notenbanken.” Wer sind die Gewinner und Verlierer unter einer neuen US-Regierung und welche Strategien sollten Anleger jetzt fahren? Unser Expertenthema bei Inside MarketsX. Manuel Koch schaut zudem wieder auf zwei Top-Empfehlungen der trading-house Börsenakademie: Netflix und Microsoft. Mehr Infos auf https://www.trading-house.de

Scroll to top